Übersicht zu Vertrauen und Sicherheit

Taskrabbit hat es sich zur Aufgabe gemacht, fantastische und sichere Erlebnisse zu ermöglichen.  

Sicherheit deiner persönlichen Daten

Wir nehmen die Sicherheit aller Benutzerinformationen sehr ernst und alle vertraulichen Informationen, die beim Posten eines Tasks oder bei der Registrierung als Tasker angegeben werden, werden sorgfältig gemäß unserer Datenschutzrichtlinie gehandhabt.

Hintergrundprüfungen

Alle in Deutschland tätigen Tasker durchlaufen einen Screening-Prozess, bevor sie unserer Community beitreten dürfen. Dieser umfasst unter anderem die Überprüfung der Identität, des Alters und der Bankdaten.

Das Taskrabbit Zufriedenheitsversprechen

Sollte es bei einem Task zu Problemen kommen, bieten wir das Taskrabbit Zufriedenheitsversprechen an. Bitte beachte, dass das Zufriedenheitsversprechen allen bereits von dir abgeschlossenen Versicherungspolicen untergeordnet ist (einschließlich Kranken-, Mieter-, Hausrats- oder anderen allgemeinen Versicherungen). Darüber hinaus müssen uns alle Probleme innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Tasks gemeldet werden. Weitere Informationen findest du auf der Seite zu unserem Zufriedenheitsversprechen.

Prozess zur Beilegung von Streitigkeiten

Um Taskrabbit über etwaige Schäden, Verletzungen oder Rechnungsstreitigkeiten zu informieren, steht dir das Kundenhilfe-Team per Live-Chat, Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Wenn du relevante Unterlagen wie Bilder oder Quittungen hast, bitten wir dich, diese einzureichen, da diese zur Bearbeitung deines Anliegens erforderlich sind.

War dieser Beitrag hilfreich?

854 von 1185 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen