Wie bezahle ich meinen Tasker?

Sobald ein Task erledigt ist, stellt dein Tasker dir eine Rechnung über seine geleisteten Arbeitsstunden zuzüglich eventuell vereinbarter Auslagen aus. Deine Zahlung wird dann innerhalb von 24 Stunden nach Rechnungsstellung automatisch abgebucht.

Da wir eine bargeldlose Plattform sind, brauchst du deinen Tasker nicht in bar zu bezahlen.

Als Kunde bezahlst du deinen Tasker über Stripe, einen externen Zahlungsdienstleister. Der gesamte Zahlungsvorgang, einschließlich Erstattungen für Auslagen, erfolgt sicher über Stripe mit Zahlungsmethode, die du bei der Buchung angegeben hast.

So änderst du deine Zahlungsmethode in der App:

  • Klicke auf „Profil“ in der unteren Navigationsleiste
  • Wähle die Option „Zahlung“ aus
  • Wähle deine neue Zahlungsoption, wenn du dazu aufgefordert wirst. Klicke andernfalls auf deine bestehende Zahlungsmethode und gib deine neuen Daten ein
  • Klicke auf „Speichern“

So änderst du deine Zahlungsmethode auf der TaskRabbit Website:

  • Logge dich in dein Konto ein
  • Klicke oben rechts auf „Konto“
  • Klicke auf „Rechnungsinformationen“.
  • Wähle deine Zahlungsoption, wenn du dazu aufgefordert wirst. Gib ansonsten deine neuen Kartendaten ein und klicke auf „Speichern“

Wir bitten alle Plattform-Nutzer, niemals gegen die Zahlungsmoral zu verstoßen, da die Sicherheit von vertraulichen Informationen für den Erfolg unserer Plattform wesentlich ist.

Zu den Verstößen gegen die Zahlungsmoral gehören:

  • Bezahlungen von Tasker-Arbeitsstunden, die nicht über die Plattform erfolgen.
  • Weitergabe von Kontaktinformationen (Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Website) an einen anderen Nutzer, damit die Bezahlung außerhalb der Plattform erfolgen kann.
  • Stornieren oder Ablehnen der Bezahlung für einen Task, mit dem bereits begonnen wurde oder der bereits erledigt ist.
  • Verhandlungen über den Stundensatz, den der Tasker in seinem Profil festgelegt hat.
  • Jede sonstige Handlung, mit der das Zahlungssystem von Taskrabbit umgangen wird.

Tasks, die nicht über die Plattform erledigt oder bezahlt werden, unterliegen nicht dem Zufriedenheitsversprechen von Taskrabbit.

War dieser Beitrag hilfreich?

4657 von 7410 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen