Warum wurde eine Gebühr von 1 Euro erhoben, als ich Lastschrift (SEPA) als Zahlungsmethode hinzugefügt habe?

Bei Zahlung per Bankeinzug (SEPA) kann es vorkommen, dass auf deinem Kontoauszug eine Gebühr von 1 Euro für die Autorisierung des Bankkontos erscheint. Dies ist eine standardmäßige, vorübergehende Autorisierungsgebühr, um Betrug zu vermeiden. Die Gebühr verschwindet schließlich von deiner Abrechnung.

Beim Speichern von Kundendaten sendet unser Zahlungsabwickler Stripe eine Anfrage an deine ausstellende Bank für eine Genehmigung in Höhe von entweder 0 Euro oder 1 Euro, um zu bestätigen, dass das Bankkonto gültig ist und die Bank die Genehmigung erteilen kann.

War dieser Beitrag hilfreich?

148 von 215 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen