Neue DAC7-Steueranforderungen für Tasker innerhalb der EU

Ab dem 1. Januar 2023 erfordert die neue DAC7-Gesetzgebung der EU, dass Taskrabbit die TIN (die Steuer-Identifikationsnummer) des Taskers, die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (falls relevant) und die Gesamtgewinne an die Steuerbehörde jährlich einholt und übermittelt. Dies ist erforderlich, damit alle EU-Tasker weiterhin auf unserer Plattform tasken können.

Du kannst diese Informationen mittels Tasker-App zu deinem Konto hinzufügen. Gehe dazu zu Profil > Zahlungen > Steuerinformationen.

War dieser Beitrag hilfreich?

187 von 235 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen